Web3 Gaming kommt auf die Elrond-Blockchain

Partnership fivefingergames

Gamer aufgepasst! Das Indie Games Studio „fivefingergames“ bringt noch dieses Jahr das Strategiespiel “Knights of Cathena auf die Elrond-Blockchain. Nutzer können ihre Artefakte in einer mittelalterlichen Umgebung tauschen und verkaufen. Istari Vision unterstützt bei Marketing und Kommunikation, u.a. mit News, Interviews und Release-Ankündigungen. Darüber begleiten wir das Onboarding auf die Elrond-Blockchain und beraten bei der Ausgestaltung der Tokenomics.

fivefingergames und Knights of Cathena

fivefingergames GmbH mit Sitz in Süddeutschland wurde im Jahr 2019 von einem talentierten Entwicklerteam gegründet. Bereits ein Jahr später konnte sich das Unternehmen komplett finanzieren, um mit der Entwicklung der Spielidee durchzustarten.

Ziel von fivefingergames ist es, die Leidenschaft für Spiele mit modernster Technologie zu verbinden, um mit „Knights of Cathena“ ein bahnbrechendes Spielerlebnis zu schaffen.

In unterhaltsamen und herausfordernden, mittelalterlichen Schlachten treten SpielerInnen gegeneinander an und lenken abwechselnd kleine Armeen von Rittern, Jägern und Magiern über ein schachbrettartiges Spielfeld, um den gegnerischen König zu bezwingen. Die Ausrüstung der Figuren besteht aus selbst verdienten NFTs, welche mit der spielinternen Währung „Cathena Gold“ erworben werden können.

Preview: fivefingergame’s Knights of Cathena

Vorteile aus zwei Welten verschmelzen

Neben Spielspaß setzt fivefingergames auf eine Kombination aus bewährten und innovativen Technologien, um ein einzigartiges Spielerlebnis schaffen. Statt Play-2-Earn heißt es vielmehr: Play-And-Earn.

Der Großteil in der Gaming Szene konnte bisher mit Blockchain Gaming noch nichts anfangen, und das nicht ohne Grund. Bei den meisten herkömmlichen Play-2-Earn Games ist die Einstiegshürde viel zu groß. Das benötigte Blockchain Know-How oder sogar ein benötigtes Anfangsinvest in Form von Kryptowährungen kommt für den Casual Gamer nicht in Frage.

"Unser Play-And-Earn Ansatz legt den Fokus auf Unterhaltung und Spaß, gleichzeitig verschwinden Blockchain-Einstiegshürden. Die Spieler loggen sich mit ihren gängigen Social Accounts ein, spielen gegeneinander und verdienen dafür nebenbei Belohnungen mit echtem Wert. Und das ohne auf Spaß und gutes Game Design zu verzichten."

 

—  Lukas Anetsberger, fivefingergames CEO.

Ausrüstungsgegenstände werden auf die Elrond-Blockchain ausgelagert und bleiben somit im Besitz der SpielerInnen, während die Spiel-Architektur auf konventionellen Servern betrieben wird. Mit dieser Vorgehensweise soll ganz nebenbei ein neuer Industriestandard für die Zukunft des Gamings geschaffen werden, denn spielübergreifende Multiversen ermöglichen es SpielerInnen, ihre Items auch in anderen Spielen zu nutzen.

Wie kam Elrond ins Spiel?

Neben einem globalen Marktplatz, auf dem man Items handeln kann, wird es auch sogenannte „Noble Houses“ geben. Diese sozialen Treffpunkte bieten SpielerInnen, die sich dort zusammenfinden, besondere Spielvorteile – sogenannte „Ingame Perks“.

EigentümerInnen der Noble Houses erhalten für jedes gespielte Spiel Belohnungen in Cathena Gold sowie einen Teil der Markplatzgebühr für Handelsgeschäfte ihrer MitgliederInnen. Auf der Elrond-Blockchain ist dazu als Zahlungsmittel eine eigene Währung in Form eines ESDT-Tokens vorgesehen (Elrond Standard Digital Token). Ausrüstungsgegenstände werden ausschließlich in Form von NFTs angeboten.

Die Technologie für die Verschmelzung von ESDTs und NFTs wird auf der Elrond-Blockchain angeboten und ist nahtlos in das Elrond-Ökosystem integriert. Zudem sind die Transaktionskosten auf der Elrond-Blockchain mit weniger als ein Cent pro Transaktion – im Vergeich zu Token, wie z. B. Bitcoin oder Ethereum – bedeutend geringer.

Aber auch die enorme Geschwindigkeit der Elrond-Blockchain mit mehr als 15.000 Transaktionen pro Sekunde bietet beste Voraussetzungen für die Akzeptanz durch die Gaming-Community. Selbstredend, dass diese Anforderungskriterien an die Technologie von fivefingergames im Vorfeld sorgfältig abgewogen und evaluiert wurden.

Abgesehen von den technischen Highlights punktet das Elrond-Netzwerk mit einer überragenden Nutzerfreundlichkeit. So können Nutzer mit der hauseigenen Smartphone-App (Wallet) Maiar schnell und einfach in die Kryptowelt einsteigen.

"Not only does blockchain gaming bring an increase in the efficiency and profitability of in-game economies, but it allows for blockchain orchestrated interoperability to fuse multiple different online words into one metaverse. The Elrond Web3 payments infrastructure and rich NFT ecosystem are powerful catalysts for the success of Knights of Cathena."

 

—  Beniamin Mincu, Elrond Network CEO.

Istari Vision als verlässlicher Partner

Knights of Cathena soll schon in wenigen Monaten auf iOS und Android starten. Im Vorfeld können sich NutzerInnen zu einer closed Alpha- und Beta-Phase anmelden. Darüber hinaus wird es weitere Aktionen und Specials für die Gaming Community geben.

Istari Vision wird fivefingergames in den nächsten Monaten mit Marketing und Consulting unterstützend begleiten. So werden etwa die Play-And-Earn Optionen – ermöglicht durch die Elrond-Blockchain – Schritt für Schritt präsentiert, damit der Einstieg in das Königreich von Cathena auch für Krypto-Newbies schnell und reibungslos funktioniert.

Wir unterstützen beim Onboarding auf die Elrond-Blockchain

Von Beratungen und Workshops, über Softwareentwicklung, Design und Marketing bis zum Projektmanagement: Istari Vision bietet seinen Business-Partnern ein umfassendes Serviceangebot, um Blockchain-Projekte gemeinsam mit Elrond zum Erfolg zu führen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu „Next Generation Blockchain Projects“.

Links zum Artikel

Empfohlene Lektüre

Mehr zu Knights of Cathena und fivefingergames

Istari vision - Next Level Elrond Blockchain Projects
  • Der Artikel hat Ihnen gefallen und Sie möchten mehr über Istari Vision erfahren?
  • Sie kommen aus dem Blockchain-Business und möchten einen gemeinsamen Artikel veröffentlichen?
  • Sie sind Pressevertreter und möchten über Istari Vision berichten?

Bitte senden Sie eine E-Mail an marketing@istari.vision oder nutzen Sie unsere Kontaktseite.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Istari Vision Community

Wir freuen uns, Sie auf unseren Community-Kanälen begrüßen zu dürfen!

LinkedIn

Folgen sie uns im größten Karrierenetzwerk der Welt. Vielleicht heuern Sie ja bei uns an?

LinkedIn öffnen

Twitter

Für die Krypto-Community ist Twitter der bevorzuge Kanal. Folgen Sie uns und bleiben Sie informiert!

Twitter öffnen

Facebook

Istari Vision hält Sie auch auf facebook über die neusten Entwicklungen auf dem Laufenden. Wir sehen uns!

Facebook öffnen

Telegram

Folgen sie dem regen Austausch unserer Community auf unserem Telegramm-Channel!

Deutsch  |  International

News, use cases, and success stories! Subscribe now …

Hinterlasse einen Kommentar

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass über Ihren Browser Informationen von bestimmten Diensten, meist in Form von Cookies, gespeichert werden. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.